Avis des voyageurs - Turkestan Travel
Uzbek bread
Reise entlang der Seidenstraße – Usbekistan
November 2019

Reise entlang der Seidenstraße – Usbekistan

Sehr geehrter Herr Shermatov,
Vielen Dank für die perfekt organisierte Reise. Mit Akbar hatten wir einen fantastischen Führer, der uns zur Geschichte Usbekistan, zu den Gebäuden und den Handwerkskünsten eingehend informieren konnte. Ungewöhnlich fanden wir jedoch, dass so viele eingewachsene Strukturen wie Bazare und Händlerbereiche um die Medressen und Moscheen herum abgerissen werden zugunsten einer “besseren Sicht”. Damit geht vieles vom Charakter einer Stadt verloren, wie bereits in Sharisabz geschehen. Reisende wie meine Frau und ich haben diese alteingewachsenen Strukturen sehr vermisst und denken, dass dies auf Dauer dem Tourismus schaden wird.
Mit freundlichen Grüßen,
Ingo und Katharina Hoegl

Madrasa Islam Khodja in Khiva
Usbekistan – ein Land der besonderen Güteklasse
Oktober 2019

Usbekistan – ein Land der besonderen Güteklasse

Usbekistan – ein Land der besonderen Güteklasse, wie man es vor allem, wenn man an die „sowjetische“ Vergangenheit denkt – nicht vermutet.
Die Moderne eines unabhängigen Staates vermischt sich mit einer geschichtlichen und kulturellen Vergangenheit die für interessierte Reisende, die bereits viele Länder bereist haben von außergewöhnlichem Interesse ist!
Ist doch die Konformität der klassischen Reiseländer bereits in einen „Tourismus“ ohne Substanz abgeglitten, so überzeugt die Frische und Vielfalt, die Gastfreundschaft, die großartige Geschichte, Architektur und Kultur!
Die Zukunft gehört Usbekistan!

Usbekistan - Bukhara
Respekt, Anerkennung und Dank
Oktober 2019

Respekt, Anerkennung und Dank

Lieber Gast im Herzen, eine interessante, vielseitige Reise geht dem Ende zu. Respekt, Anerkennung und Dank für die umfassende, großartige Betreuung mit Herzblut!!
Alles Gute und ganz lieben Dank, Edit und Lothar Metzger

Sentyab - Uzbekistan
Usbekistan Reisen – Kultur und Natur
Abschiedsvideo Grüße der Usbekistan Reise
September 2019

Abschiedsvideo Grüße der Usbekistan Reise

Abschiedsvideo Grüße unserer Reiseteilnehmer von der Natur und Kultur Reise in Usbekistan September 2019. Vielen Dank auch von unserer Seite!

Usbekistan und Turkmenistan – Ferganatal bis Ashgabat
September 2019

Usbekistan und Turkmenistan – Ferganatal bis Ashgabat

Travel to Uzbekistan - useful information
Große Zentralasien Reise
Usbekistan Reise 2019
Mai 2019

Usbekistan Reise 2019

Lieber Anvar,
Es war eine sehr schöne, interessante und noch nachwirkende Reise. Schön, dass wir so viel Kontakt zu Einheimischen haben konnten, die uns viel unterstützt haben und wo Möglichkeiten zum Austausch von Gedanken waren, ohne den man ja nur beim Begucken von Sehenswürdigkeiten wenig vom Land mitbekommt.
Wir waren überrascht, dass uns sogar ein Freund von Shakhriddin am Flughafen in Taschkent abholte. Sie haben uns auch am nächsten Morgen zum Flughafen begleitet.
Auch der Besuch bei Ihrer Familie war sehr schön und interessant. Liebe Grüße an alle.
Hier ein paar meiner Fotos.
Falls Sie noch Genaueres wissen möchten über meine Eindrücke, melde ich mich gerne.
Liebe Grüße und noch mal vielen Dank für alles Ursula

Usbekistan Reise Mai 2019
Mai 2019

Usbekistan Reise Mai 2019

Lieber Anvar
Einer von deinen Mitarbeitern Akmal von Turkestan Travel organisiert ein Taxi und kommt morgen früh vorbei. Vielen Dank auch für die Taxi-Organisation von heute morgen. Hat uns positiv überrascht. Insgesamt hat alles wunderbar geklappt. Auch die beiden Führer besonders auch Ravshan und auch Esrar waren sehr gut.
Liebe Grüße Hans W. Höfler Und das ganze chaotische Team

Abschiedsvideo Grüße unserer Reiseteilnehmer
April 2019

Abschiedsvideo Grüße unserer Reiseteilnehmer

Abschiedsvideo Grüße unserer Reiseteilnehmer von der Natur und Kultur Reise in Usbekistan April 2019. Besten Dank auch von unserer Seite!

Moslem Tour in Uzbekistan
August 2018

Moslem Tour in Uzbekistan

Thank You
first off, I like to thank you both & your families for your gracious hospitality in hosting us and also providing us a rich touring experience of your wonderful country.
Mr. Shakeel

Freundlichkeit und Offenheit der Usbeken
April 2018

Freundlichkeit und Offenheit der Usbeken

Ich bin faszinierend von der Freundlichkeit und Offenheit der Usbeken und von ihrer Gastfreundschaft.
Die Schönheit der Natur und die Architektur der alten Städte haben uns beeindruckt.
Das Essen ist sehr lecker und abwechslungsreich.
Die Usbekische Handwerskunst ist einzigartig und wird hoffentlich von den kommenden Generationen bewahrt.
Unser Reiseleiter war sehr freundlich und hatte großes Wissen. Ich habe mich sehr gut betreut gefühlt und hatte auch genug Freiräume für eigene Entdeckungen und Begegnungen.
Die Unterkünfte waren gut ausgewählt in Bezug auf Lage und Service
Kerstin König

Folklore - Khiva
Wunderbare Eindrücke und Erinnerungen im Gepäck
April 2018

Wunderbare Eindrücke und Erinnerungen im Gepäck

Wir sind als Fremde gekommen und gehen als Freunde nach Hause. Im Gepäck haben wir wunderbare Eindrücke und Erinnerungen.
Lieber Sobir,
danke, dass Du uns so Vieles gezeigt und geduldig erklärt hast. Danke, dass Du unsere Wünsche erfüllt hast. Danke für die Offenheit, Toleranz und Ehrlichkeit, mit der Du alle unsere Fragen beantwortet hast. Danke, dass wir Deine Familie kennenlernen duften, die Hochzeit war ein großes Erlebnis. Danke für Deine aufmerksame, freundliche und kenntnisreiche Begleitung in einer faszinierenden Welt
sagen Kerstin und Uta

Von der Abfrage unserer Reiseteilnehmer
April 2018

Von der Abfrage unserer Reiseteilnehmer

Was hat Ihnen auf dieser Reise gut gefallen? – Sehr abwechslungsreich, viel Kontakt zu den Menschen in Usbekistan. In Sentyab hat es mir am besten gefallen.
Was hat Ihnen auf dieser Reise nicht gefallen? – Der Besuch der Töpferei auf dem Weg nach Buchara.
Haben Sie Vorschläge, was wir zukünftig in unser Programm aufnehmen sollten? – Wandern im Ugam – Chatkal Park.

Usbekistan – Herz der Seidenstraße
Mai 2017

Usbekistan - Herz der Seidenstraße

Ich habe die Seidenstraße von Westen (Isfahan) und Osten (China) bereist und nun quasi das Herz der Route in Angriff genommen. Samarkand, Buchara und Chiwa haben mich sehr begeistert, noch mehr aber die herzlichen und freundlichen Menschen und die nicht ganz so aufdringliche Art der Basar-Verkäufer. Das Land ist orientalisch-exotisch und doch durch seine russische Prägung nicht völlig fremd, eignet sich also gut für Orient – Einsteiger – auch weil das Essen lecker und nicht zu fremd ist. Auch allein reisende Frauen brauchen in Usbekistan keine Angst zu haben. Die Leute sind an Fremden interessiert, aber nicht aufdringlich, und wer vor dem Fotografieren fragt, wird, immer eine positive Antwort erhalten.

Madrasa Islam Khodja in Khiva
Kundenabfrage zu unserer Reise
Mai 2017

Kundenabfrage zu unserer Reise

Was hat Ihnen auf dieser Reise besonders gut gefallen? – Der Kontakt zu den Leuten in den Gasthäusern und die Besuche auf den Basaren. Usbekisches Essen ist lecker!
Was hat Ihnen auf Ihrer Reise nicht gefallen? – Problematisch sind manchmal die sanitären Bedingungen, z.B. dreckiges Bad im Zafarbek.
Haben Sie Vorschläge, was wir zukünftig in unser Programm aufnehmen sollten? – Mehr gemeinsam einkaufen. Übernachtung in Shahrisabz?

Aralsee
Der Abschluß am Aralsee definitiv wert
Mai 2017

Der Abschluß am Aralsee definitiv wert

Diese Reiseroute gibt einen interessanten und spannenden Einblick in die Kultur und Natur, sowie das Leben in Usbekistan. Highlights wie der Registan bei Nacht. Die Altstadt von Buchara und der Folklore – Abend in Chiwa werden uns lang in Erinnerung bleiben. Der Besuch im Bergdorf Sentyab ist eine tolle Unterbrechung mitten in der Natur, welche zeigt wie wenig man eigentlich zum Glücklichsein braucht.
Der Abschluß am Aralsee war unglaublich Beeindruckend und die Verlängerung definitiv wert.
Melanie + Malte Sander

Usbekistan und Turkmenistan
Eine erlebnisreiche Reise in Usbekistan
September 2016

Eine erlebnisreiche Reise

Eine erlebnisreiche Reise in ein fremdes Land – uns bisher unbekannt. Wir haben uns vom Zauber Mittelasiens gefangen nehmen lassen. Es gab viele, viele schöne Begegnungen mit den vielen hier lebenden Völkern. Wir haben viel erfahren über Geschichte, Kultur, Religionen, Traditionen und Vieles gesehen. In Samarkand und Buchara könnten wir 1000 und 1 Nacht nah fühlen und haben vieles über traditionelles Handwerk erfahren sowie die traditionellen Basare besucht. Auf unseren Fahrten könnten wir Wüsten, Berge, Flüsse, Seen und noch vieles mehr sehen. Und vielen Dank für die vielen ausgeschenkte landestypischen Speisen und Getränke.
Danke für die wunderbare Tour.

Ein Märchen aus 1001 Nacht
September 2016

Ein Märchen aus 1001 Nacht

Ein Märchen aus 1001 Nacht wurde wahr. Unglaubliche Sehenswürdigkeiten, freundliche Menschen, exotisches Erbe und das wunderschöne Land sind eine Reise wert
Steffen Voigt.

Die Organisation insgesamt war perfekt
September 2014

Die Organisation insgesamt war perfekt.

Wir sind alle hochzufrieden.
Die Organisation insgesamt war perfekt.
Der Reiseleiter hat selbstverständlich uns mit allen Infos zu Land und Leuten gegeben. Zusätzlich hat er sich sehr gut auf diese doch sehr heterogene Gruppe eingestellt, so dass die ein oder andere kritische Situation gut gelöst wurde. Bus und Busfahrer hervorragend.
Hotels und Essen sehr gut mit Ausnahme unseres Hotels in Chiwa, Zafarbek. Hier waren die Badezimmer in der Regel unzumutbar. Gott sei Dank war es nicht ausgebucht, so dass bei zu großen Problemen die Zimmer gewechselt werden konnten. Perfekt war hier der Service insgesamt und das Frühstück mit Abstand das Beste auf dieser Reise.
Leider war der letzte Abend verdorben. Wir hatten gefragt, ob wir am letzten Abend in ein anderes, kleineres Restaurant gehen können. Dies war aber wirklich das allerletzte. Bei Bedarf kann Ihnen der Reiseleiter dies genauer schildern.
Insgesamt aber eine absolut geglückte Reise. Wir werden alle Ihre Organisation weiterempfehlen.
mit freundlichen Grüßen
Angelika und Michael Pies

Mit Ihrer organisierten Reise sehr zufrieden
September 2014

Mit Ihrer organisierten Reise sehr zufrieden

Sehr geehrter Herr Shermatov,
wie Ihnen Herr Michael Pies schon geschrieben hat, waren wir mit Ihrer organisierten Reise sehr zufrieden, bis auf das erste Hotel, welches unbedingt neue Bäder haben müsste. Service war sehr zuvorkommend und lieb.
Unter einem Abschiedsessen haben wir uns auch etwas anderes vorgestellt. Dieses Restaurant war sehr unpersönlich und keine Auswahl an Speisen.
Es ist ein wunderschönes Land mit sehr liebenswerten und freundlichen Menschen und wir werden unseren Freunden Usbekistan beschreiben und Ihr Reisebüro empfehlen.
Ihr Reiseführer Shukhart war ein sehr kompetenter und liebenswerter Mensch und wir waren alle sehr zufrieden mit ihm. Er hat uns, außer all den schönen Altertümern, auch viel über das Leben in Usbekistan erzählt. Wir hatten wirklich 10 schöne Tage mit Ihm. Bitte grüßen Sie ihn nochmals von uns.
Ich habe ein Foto ins facebook gestellt und Ihr Reisebüro erwähnt. Falls Sie es sehen möchten klicken Sie mich bei facebook an.
Mit freundlichen Grüßen
Evi Gass

Yurt camp on the Kyzylkum Desert - Uzbekistan
Usbekistan Reisen – Kultur und Natur
September 2014

Usbekistan Reisen – Kultur und Natur

Bei den Städteführungen wäre es besser, sich auf wenige Sehenswürdigkeiten zu beschränken und dafür mehr Zeit zu haben. Auch die Freizeit kann etwas zu kurz.
Ansonsten hatte ich eine schöne Zeit in diesem schönen Land mit seinen freundlichen Menschen und wunderbare Natur.
Dilshod hat uns sehr ausführlich über die Landwirtschaft, das Schulsystem und die alte Kultur unterrichtet.
Wir wünschen euch weiter viel Erfolg!

Usbekistan Reise mit Aralsee
Juli 2014

Usbekistan Reise mit Aralsee

Eine sehr abwechslungsreiche, interessante Reise zu einem sehr günstigen Preis.
Herzlichen Dank!
(Kompliment für Umorganisation Nukus.)
Familie Stambach aus der Schweiz

Feedback zu unserer Usbekistan-Reise
April 2014

Feedback zu unserer Usbekistan-Reise

Sehr geehrter Herr Shermatov,
wir möchten Ihnen noch einmal ganz herzlich für die Organisation unserer Usbekistan-Reise danken!
Es hat alles perfekt funktioniert. Usbekistan hat uns so begeistert, dass wir Ihr Heimatland sicher ein zweites Mal besuchen werden.
Ein besonderer Dank gilt auch unserem Reiseleiter Mehriddin. Er war jeden Tag 100% für uns da!
Es gibt sehr wenig, was wir bei eigener Organisation anders gemacht hätten. Wahrscheinlich hätten wir in Tashkent ein anderes Hotel gewählt und vielleicht wären wir in weniger touristische Restaurants gegangen.
Für den ersten Besuch in Ihrem Land war aber alles optimal!
Vielen Dank!
Mit freundlichen Grüßen
Karsten und Melanie Vier

Kunya Urgench - Turkmenistan
Rückkehr aus Usbekistan-Turkmenistan
September 2013

Rückkehr aus Usbekistan-Turkmenistan

Guten Abend Frau Rasulova,
nach guter Rückkehr von unserer Reise möchte ich ihnen kurz die Eindrücke unserer Reise wiedergeben.
Insgesamt haben wir eine beeindruckende Reise mit vielen Höhepunkten erlebt, die Städte Samarkant, Buchara und Chiva waren für uns atemberaubend, auch die Hauptstädte Tashkent und Ashgabat sowie Mary-Merv und Kunja-Urgench waren sehenswert.
Die Hotels waren gut bis sehr gut, es hat, bis auf Mary, alles hat geklappt und war gut organisiert, die Busse und deren Fahrer zuverlässig und hilfsbereit, das Essen war gut und reichlich, leider hat der Wodka nicht die gewünschte Wirkung erzielt, obwohl wir uns (strikt) an ihre Empfehlungen gehalten haben!!! Vorher Wodka, zwischendurch Wodka und am Ende wodka!!! Alle hat es erwischt!!!
Sehr hat uns die liebenswürdigkeit, freundlichkeit und herzlichkeit der Menschen in beiden Ländern gefallen.
Nun zu den Reiseleiter/in. Herr Dilshod in Usbekistan, hat sich bemüht, war jedoch aufgrund seines Alters und seiner mangelnden Kenntnisse überfordert. Der Ausflug nach Katta Langar Ota war hierfür beispielhaft. Die Wanderung in die Berge war unvorbereitet und ohne Ortskenntnisse. Der vorgesehene Wanderweg war ein schmaler Trampelpfad mit steilem Abgrund. Ein Reiseteilnehmer hat die Wanderung wegen der großen Gefahr abgebrochen, der Reiseleiter hat dies nicht erkannt und die Verantwortung der gruppe überlassen.
Die Deutschkenntnisse sowie die Kenntnisse über Kultur, historische Zusammenhänge, Land und Leute ließen (leider) zu wünschen übrig.
Während der langen Fahrten hätten wir gerne mehr über die Lebensbedingungen und den Alltag der Menschen erfahren. Hier wusste der Reiseleiter wenig zu sagen und konnte sich sprachlich auch nicht ausdrücken. Insgesamt fehlte ihm Struktur, fundiertes Wissen und Sprache.
Unsere beiden Reiseführer/in in Turkmenistan waren dagegen strukturiert, kompetent und bestens informiert. Wir waren sehr zufrieden mit diesen beiden Begleitern.
Bitte sehen sie meine Kritik konstruktiv, wir wollen sie weiterempfehlen, die Kritik (s.o.) habe ich auch in aller Offenheit, nach Abschluß der Reise, Herrn Dilshod, persönlich (unter vier Augen) mitgeteilt und daß ich dies an sie weitergeben werde.
Zum Schluss noch eine Anregung bezgl. der Reiseplanung: vielleicht sollte man auf die eine oder andere Medrese und Moschee verzichten und dafür mehr zum Thema “Land und Leute” einbauen.
Ich darf mich nochmals sehr herzlich für die Zusammenarbeit bedanken,
mit freundlichen Grüßen aus Freiburg,
Erich h. Siefert

Nawruz
Usbekistan – Kultur und Natur
April 2013

Usbekistan – Kultur und Natur

Diese Tour hat es uns ermöglicht, neben den klassischen Highlights Samarkand, Buchara und Chiwa auch sehr viele besondere Erlebnisse kennenzulernen. Dilshod ist absolut unermüdlich, jeden Wunsch Realität werden zu lassen. Ob es ein Besuch in einer Bäckerei ist, der Alltag in einer Fensterbau – Werkstatt, alles ist möglich.
Ganz besonders hat es uns der Aufenthalt in Sentob in Nuratau-Gebirge gefallen, dort dürften wir den Alltag erleben und eine Schule besuchen.
Alle unsere Fahrer fuhren besonnen und routiniert, wir haben uns immer sicher gefühlt.
Die meisten Usbeken begegneten uns unerwartet offen und freundlich, ganz besonders die Kinder. Ein Stück Buyuk Ipak Yolu nehmen wir im Herzen mit nach Hause! Vielen Dank dafür!
Eicke Schüürmann

Usbekistan - Berge, Natur und Kultur
Usbekistan – Kultur und Natur
April 2013

Usbekistan – Kultur und Natur

Taschkent: Nicht so viele Besichtigungen an einem Tag. Man kann sich abends gar nicht mehr erinnern, was man alles gesehen hat. Etwas langsamer.
Ferganatal: Die anstrengende Fahrt lohnt sich nicht. Die Gegend ist nicht so schön, dass man extra so lange fährt.
Seidenraupen + Töpfern kann man auch an anderen Stellen in Usbekistan sehen.
MfG Hans

Reise entlang der Seidenstraße - Usbekistan
Reise entlang der Seidenstraße – Usbekistan
Juni 2012

Reise entlang der Seidenstraße – Usbekistan

Hallo Herr Shermatov,
vielen Dank für die hervorragende Organisation meiner Reise in Usbekistan. Es war ein einmaliges Erlebnis. Alles hat alles gut geklappt. Ein Land und ein Urlaub der sicherlich immer bei mir in positiver Erinnerung bleiben wird. Insbesondere möchte ich auch Ihren Reiseleiter Sobir hervorheben. Mit seinem umfangreichen Wissen über Land und Leuten welches er mir nahe bringen konnte, hatte ich die Chance sehr direkt an alles heranzukommen. Auch die individuell von mir eingeforderten Anfragen/ Änderungen hat er zu meiner vollsten Zufreidenheit erledigt. Es hat einfach Spaß gemacht in dem Land herumzureisen, auch wenn einige Dinge auf dem ersten Bilck neu und gewöhnungsbedürftigt sind. Insbesondere der Ratschlag vor dem Essen den Magen mit Vodka zu desinfizieren hat sich als Volltreffer erwiesen. Ich habe schon angefangen und werde weiterhin Werbung für dieses tolle Land machen. Der Urlaub hat mich neugierig gemacht auf weitere Besuche nach Usbekistan und den Nachbarländern in Zentralasien.
Rachmatt
Viele Grüße aus München
Matthias Kötter

People Khiva
Die Reise war traumhaft schön
Mai 2011

Die Reise war traumhaft schön

Die Reise war traumhaft schön! Ich freue mich, dass in heutigen Usbekistan das historische und künstlerische Erbe so sorgfältig gepflegt wird.
Gern werde ich wieder kommen, İnşaAllah
Gisela Kerntke

Sentyab - Uzbekistan
Eine tolle Reise
Mai 2011

Eine tolle Reise

Ein tolles land!
Die Offenheit und Freundlichkeit der Menschen ist einfach umwerfend. Das hat mich beeindruckt.
Eine tolle Reise!
Dieter Hermann