Folklorefestival "Boysun Bahori" - Turkestan Travel
Boysun Bahori

Folklorefestival “Boysun Bahori”

Jedes Jahr im April findet im idyllischen Dorf Padang, Region Boysun, das traditionelle Folklorefestival “Boysun Bahori” statt. Das Festival Boysun Bahori ist ein ein Fest der unvergleichlichen Kulturen! In der Moderne gehen manchmal einzigartige Bräuche und Traditionen verloren, und nur in Gebieten abseits der großen Städte kann man die besondere Kultur noch erkennen. Zweck dieses Festivals ist es, das Erbe der Vergangenheit, das nicht nur in Boysun, sondern auch in anderen Regionen Usbekistans sorgfältig bewahrt wird, zu sammeln und zu präsentieren. Im Jahr 2001 erkannte die UNESCO die Boysun-Kultur als “Meisterwerk des mündlichen und geistigen Kulturerbes” an. Und 2002 fand das erste Folklorefestival “Boysun bahori” statt. Die Gegend von Boysun ist im Frühling sehr schön, wenn die umliegenden Berge mit Grün und blühenden Wiesen bedeckt sind – deshalb findet diese Veranstaltung zu dieser Jahreszeit statt und wird deshalb “Boysun bahori” (Boysun-Frühling) genannt. In den Ausläufern des Bezirks Boysun, am Ort der Veranstaltung, befindet sich ein großes Camp mit Jurten und Handwerkertheken, wo die Gäste des Festivals die Möglichkeit haben, sich nicht nur mit Folkloretraditionen und Aufführungen, sondern auch mit handwerklichen Kreationen usbekischer Baukünstler, mit prächtigen Nationaltrachten und natürlich mit der köstlichen usbekischen Küche vertraut zu machen. Auf der Freiluftbühne des Camps erklangen nationale Melodien, vorgetragen von Folkloregruppen und Solokünstlern aus dem ganzen Land.

Diesen Artikel teilen

Es könnte Sie auch interessieren...