Usbekische Küche - Usbekistan entdecken - Turkestan Travel
Узбекская кухня

Usbekische Küche

Die usbekische Küche ist die vielfältigste im Orient. Einige der Rezepte für usbekische Gerichte haben eine jahrhundertealte Geschichte. Jedes Gericht hat seine traditionellen Rituale und Zubereitungsarten. Es gibt etwa 1000 verschiedene Rezepte von Speisen, Getränken und Süßwaren.

Pilaw ist das berühmteste Gericht von Usbekistan. Es gilt als alltägliches und gleichzeitig als festliches Gericht. Keine einzige Hochzeit, Party oder Geburtstagsfeier kommt ohne sie aus. Der Hauptbestandteil von Pilaw ist Reis, Fleisch, Karotten, Zwiebeln usw.

Eine der berühmten usbekischen Würste ist “Kazi” aus Pferdefleisch.

Das Brot ist dem usbekischen Volk heilig. Wenn jemand für längere Zeit von zu Hause weggeht, soll er laut Tradition einen kleinen Bissen von einem Stück Brot nehmen, das aufbewahrt wird, bis die Person zurückkommt und es isst. Auch die Tradition, die Körbe mit Brot auf dem Kopf zu tragen, zeugt von einem hohen Respekt vor dem Brot. Seit vielen Jahrhunderten backen die Bäcker das Fladenbrot im Tandoor (Lehmofen), wodurch das Brot schmackhaft und knusprig wird. Es gibt zwei Arten von Lepyoschkas: reguläre (obi-non) und Feiertags- (patyr). Gewöhnliches Fladenbrot wird in Wasser geknetet und mit Sedana bedeckt. Patyr wird aus Blätterteig mit Zusatz von Hammelfett zubereitet.

Schaschlik und Somasa (Nationalfladen aus geschichtetem Teig, im Tandoor gebacken) sind sehr berühmte Gerichte der usbekischen Küche.

Die Suppen nehmen einen wichtigen Platz in der nationalen Küche von Usbekistan ein. Diese Gerichte sind reich an Gemüse wie Karotten, Rote Bete, sowie Zwiebeln und Grünzeug. Die beliebtesten Suppen sind Mastava und Shurpa.

Halva, die weltberühmte traditionelle orientalische Delikatesse, wird aus Weizenmehl, Zucker und Nüssen oder Sedana hergestellt. In Usbekistan gibt es etwa 50 verschiedene Arten von Halva.

Außerdem ist Usbekistan berühmt für seine köstlichen Säfte aus Früchten, Trauben, Melonen und Wassermelonen. Es gibt auch eine große Auswahl an Trockenfrüchten, Nüssen und Mandeln.

Wenn Sie Usbekistan besuchen, sollten Sie unbedingt die usbekische Küche probieren und die Gastgeber nach einem Rezept für Ihr Lieblingsgericht fragen.

Diesen Artikel teilen

Es könnte Sie auch interessieren...